KUSO GVKI

KUSO GVKI Cinnamon

Kusogaki – eine japanische Vulgarität, die ein sehr böses Kind beschreibt. Oder aber den 16-jährigen Wunderknaben aus Düsseldorf, der mit einem atemberaubend raffinierten Klang und aufwändigen Arrangements überrascht. Sein zeitgenössischer Sound ist geprägt von einer umfangreichen Auslastung der TR-808 und einem Fokus auf 50 bis 70 bpm. Seine Skills hat sich KUSO GVKI im Selbststudium beigebracht und wird damit zu einem der musikalischen Zukunftsträger des HipHop.

Comments are closed.