Am 01. August 2020 wäre das SPEKTRUM in die achte Runde gegangen. Leider müssen wir auf Grund der Covid-19 Pandemie in diesem Jahr aussetzen. Diese Situation ist für uns alle neu. Einige Fragen können wir schon beantworten, bei anderen müssen wir noch geduldig sein. Alles was wir wissen:

WARUM WIRD DAS SPEKTRUM 2020 ABGESAGT UND NICHT EINFACH VERSCHOBEN?

Das Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08. trifft auch das SPEKTRUM 2020. Wir können nicht veranstalten. Das Festival einfach zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr stattfinden zu lassen, wäre auch für uns ein schöner Trost. Gegen eine Verschiebung spricht allerdings, dass Großveranstaltungen wahrscheinlich als letztes wieder zugelassen werden und eine Verlängerung des Verbotszeitraums gerade alles andere als unmöglich erscheint. Wir würden mit einer Verschiebung also wieder ins Ungewisse planen, was wir finanziell schlicht nicht stemmen können.   

WAS PASSIERT MIT MEINEN TICKETS?

Die unkomplizierteste Lösung ist diese: Du behältst dein Ticket und kannst es, so wie es ist, mit ins nächste Jahr nehmen. Für das SPEKTRUM 2021 sind von deiner Seite dann keine weiteren Schritte nötig. Solltest du am 31.07.2021 keine Zeit haben und dein Ticket zurückgeben wollen, brauchst du noch ein wenig Geduld. Da dieses Thema alle Festivals in Deutschland betrifft, hat sich die Politik der Sache angenommen und arbeitet aktuell an einer Lösung. Das kann allerdings noch mehrere Wochen dauern und uns bleibt gerade nichts anderes übrig, als abzuwarten. 

ICH MÖCHTE MEIN TICKET ZURÜCKGEBEN UND EINEN GUTSCHEIN ERHALTEN. WIE FUNKTIONIERT DAS?

Das wissen wir leider erst in einigen Wochen. 

WANN GIBT ES DAS NÄCHSTE MAL BEATKULTUR AM REIHERSTIEG?

Der Termin für das SPEKTRUM 2021 steht: Am 31.07. wird all das nachgeholt, was uns dieses Jahr durch die Lappen geht. Jetzt-erst-recht-Mentalität war noch nie so angebracht. 

WIE TEUER WERDEN DIE TICKETS FÜR DAS NÄCHSTE SPEKTRUM SEIN?

Das können wir gerade noch gar nicht einschätzen. Dazu muss erst einmal der Punkt erreicht werden, an dem überhaupt beurteilt werden kann, welche Schäden in der Kulturbranche wirklich entstanden sind. Wir versuchen, das für uns so schnell wie möglich zu kalkulieren und euch dann voraussichtlich im September die Ticketpreise für 2021 mitteilen zu können.   

BLEIBT DAS LINE-UP FÜR NÄCHSTES JAHR BESTEHEN?

Das wird durch ganz viele unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Veröffentlichungspläne der Künstler*innenund deren durchgeplante Sommerreiserouten von Festival zu Festival. Und es gibt ja auch immer neue Acts, die unbedingt auf die SPEKTRUM Bühne müssen. 

Wir versuchen natürlich, die Acts, auf die wir uns dieses Jahr so gefreut haben, auch für das SPEKTRUM 2021 gewinnen zu können, das Line-Up wird aber nicht haargenau dem 2020er Line-Up gleichen.  

WAS PASSIERT MIT MEINEN REISE- UND UNTERKUNFTSKOSTEN?

Für die von Dritten angebotenen Dienstleistungen können wir keine Verantwortung übernehmen. Zwecks Rückerstattung für eine gebuchte Zugfahrt, ein Hostelzimmer usw. musst du dich also mit den entsprechenden Anbieter*innen in Verbindung setzen.  

WAS BEDEUTET DIE ABSAGE FÜR EUCH VERANSTALTER*INNEN?

Hand aufs Herz: Für uns kommt die Absage einer Katastrophe gleich. Die unterschiedlichen laufenden Kosten, die bei uns anfallen, werden durch Einnahmen gedeckt, die wir nur im Sommer generieren.

Den kompletten Ausfall in diesem Sommer aufzufangen, ist für uns die größte Herausforderung seit es das SPEKTRUM gibt. Wenn ihr euer Ticket mit ins nächste Jahr nehmt, leistet ihr einen Riesenbeitrag zum Erhalt unseres Festivals.  

@