Was kommt dabei heraus, wenn man schnörkellosen Battlerap und kritisch-selbstreferenzielle Texte aus Wiesbaden mit einer Kölner Beat-Instanz und zugleich einem der stilprägendsten DJs der deutschen HipHop-Szene vereint? Richtig: Eine kompromisslos trockene und zugleich leidenschaftliche Herangehensweise an HipHop. „Mit Kanonen auf Spatzen schießen“ heißt das gemeinsame Album von Eloquent und Hulk Hodn, das unlängst auf Sichtexot veröffentlicht wurde. Perfektioniertes Handwerk ohne Gimmicks, aber dafür mit einer heftigen Portion ehrlicher Attitüde – ausgesprochen stimmig.

@