YUNIS

Category : Archiv

Yunis’ Musik hallt in der Seele nach, sie legt sich auf die Haut der ZuhörerInnen. Seine Inspirationen aus Elektrizitätskraftwerken, traditionell arabischen Klängen und einer gehörigen Portion Big Bass hat der junge Hamburger Nachwuchskünstler bereits auf Labels wie Don’t Die At Work und Saturate veröffentlicht – und dafür Lob von Indie Mag, Run The Trap, Trap City und BBC1 eingeheimst. Und diese Liste wird nach dem Spektrum noch um einiges länger. Ganz bestimmt.

@