FINNA

Category : Archiv

Wir schreiben den Januar 2015: Nach ersten musikalischen Gehversuchen entscheidet sich Finna für ein Soloprojekt zwischen Zeckensoul und Rap. Und gerade mal ein Jahr später ist sie bereits ein agitierender Kosmos, eine strahlende Rebellin mit Riesenstimme. Finna ist gold und pink, Mann und Frau, Kind und Köter, Female Rebel und Totalverweigerin. Als stimmlicher Monstertruck reißt sie mit Liebe, Fäusten und bestechender Ehrlichkeit Fassaden ein. Mit ihrem Einsatz gegen Sexismus und Homophobie in der Musik hinterlässt Finna Glücksgefühle und Gänsehaut – und einen nachhaltigen Eindruck von produktiver Energie.

@