UMSE

Category : Archiv

Christoph Umbeck, seit seiner Schulzeit Umse genannt, verpasst seinem Künstlernamen im Nachhinein eine treffende Bedeutung: „Unglaublich melodiöse, stilvolle Eigenkompositionen“. Nach ersten Umwegen über Punk und Crossover entdeckt er den HipHop und schreibt seit 1997 deutschen, ehrlichen und unprätentiösen Rap. Sein Faible für Sprache spiegelt sich von Anfang an in seiner Musik wider – mit ausgefeilten Wortspielen und variantenreichen Flows macht er Musik für kollektives Kopfnicken. Das zuletzt erschienene, fünfte Album „Hawaiianischer Schnee“ ist in Zusammenarbeit mit seinem Haus- und Hofproduzenten Deckah alias R2drehZwo entstanden und besticht wieder durch große Musikalität.

@